Rundschreiben Nr.: 12 / 2020

<centerFreigericht - Blick vom Fernblick, leider nicht zus ehen ist der Ortsteil Horbach

Freigericht,den 26.11.2020

Liebe Mitglieder!

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und die Vorweihnachtszeit steht vor der Tür. Durch die Corona-Pandemie seit diesem Frühjahr kam unser Vereinsleben mit seinen Veranstaltungen und Aktivitäten fast zum Erliegen. Auch für das kommende Jahr 2021 ist es durch die derzeitige Situation mit sich ändernden Einschränkungen und Maßnahmen jetzt noch nicht möglich, ein Jahresprogramm zu planen oder die Öffnungszeiten des Heimatmuseums mit einer neuen Sonderausstellung bekannt zu geben. In der Hoffnung, dass sich im neuen Jahr eine Entspannung und Verbesserung der jetzigen Lage abzeichnet, werden wir Sie baldigst über unsere vorgesehenen Planungen informieren.

Die von mehreren Mitgliedern gebuchte und anbezahlte Bildungsreise nach Bremen bleibt vorerst für den Termin vom 24.-29.08.2021 bestehen. Wer die Teilnahme dafür nicht wahrnehmen möchte, bitten wir, diese bei der Fa. Touristik-Service Dietz mit den dafür anfallenden Kosten zu stornieren und sich auch bei Inge Weckmann, Tel. 1034, abzumelden. Weitere Informationen diesbezüglich erhalten Sie rechtzeitig von der Fa. Dietz.

Allen unseren Mitgliedern und ihren Familien wünscht der Vorstand eine besinnliche, friedvolle Adventszeit und trotz aller widrigen Umstände ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest. Starten Sie gut in das Jahr 2021, welches für uns alle ein besseres und vor allem gesundes werde. Auch die neuen Mitglieder heißen wir in unseren Reihen herzlich willkommen.

Von Herzen gedankt sei für die im vergangenen Vereinsjahr erhaltenen Spenden, sei es eine finanzielle Unterstützung, von Exponaten oder für die Beiträge in den Heimatblättern. Verbunden sei damit die Bitte, auch im neuen Jahr durch Ihre Teilnahme und Mithilfe bei den Unternehmungen zum guten Gelingen der Vereinsarbeit beizutragen.

Mit freundlichen Grüßen Inge Weckmann (Schriftführerin)